Login  

   
   
Besucher heute:25
dieser Monat:182
insgesamt:121677
   

 

 

 

 

Gedanken und Informationen zum Monat Oktober 2021

 

Christus – unsere Zukunft

 

 

Gedanken zum Monat

 

Lob und Dank – Schlüssel zum Segen

 

Liebe Geschwister und liebe Besucher unserer Internetseite,

wir haben Oktober, das ist für viele gläubige Menschen in unserem Land, und sicherlich in anderen Regionen der Welt, Anlass am Erntedanktag Gottes Werke zu loben und zu preisen.

Herr, wie sind deine Werke so groß und viel! Du hast sie weise geordnet, und die Erde ist voll deiner Güter. (Psalm 104, 24)

Allzu schnell passiert es, dass der Mensch dem Schöpfer das Danksagen vergisst. Es sind oftmals die alltäglichen Belange, die als Selbstverständlichkeiten zu unserem Leben gehören und vorhanden sind, ohne dass sie in der Routine der Abläufe noch richtig wahrgenommen oder wertgeschätzt werden. Erst wenn etwas plötzlich nicht mehr wie gewohnt funktioniert, erst dann werden wir uns der Wichtigkeit bewusst. Jeden Tag bewusst genießen und dem Schöpfer für alles danken, das lässt uns die Wunder der Schöpfung erkennen und Gott für unser Leben danken.

Die Dankbaren und die Lobenden, so sinngemäß formulierte einmal Stammapostel Leber, das sind die Gesegneten unserer Zeit.
Der unermessliche Reichtum, den man in der Natur findet, lädt jeden dazu ein, sich darüber Gedanken zu machen, von wem dies alles kommt.

In der in Jahr 1740 veröffentlichten Handkonkordanz von Gottfried Büchner fand ich folgendes zum Thema:

Dankbarkeit

Ist die Liebe und Achtung gegen den Wohlthäter, als solchen; oder die Gesinnung, bei der man willig und bereit ist, das Verdienst des Wohlthäters um uns, sowohl sein edles Herz als seine That anzuerkennen, und auf alle Weise dies thätig zu beweisen.

Aus dem Glauben heraus und angeregt durch den Heiligen Geist sind wir davon überzeugt, dass Gott der Schöpfer allen Lebens ist und auch uns durch unsere Zeit hindurch begleitet – deshalb danken wir Gott für seine Wohltaten.

Darüber hinaus danken wir Gott für unseren Glauben und unsere Zukunft bei ihm.

Aus der Monatsplanung für den Oktober könnt ihr ersehen, dass wieder Gottesdienste am Mittwochabend stattfinden.

Ich wünsche allen ein freudiges Erleben im Monat Oktober.

Mein Eindruck aus den letzten Wochen ist, so langsam kommen wir wieder auf Touren!

Das ist Freude verbunden mit Dankbarkeit.

Liebe Grüße

Euer H. W.

 


 

 

   
© Copyright NAK-Adlershof 2015 - 2021