Login  

   
   
Besucher heute:41
dieser Monat:1101
insgesamt:107007
   

 

Mai 2017

 

Liebe Geschwister,

der Monat Mai bricht nun an. Man bezeichnet ihn gerne auch als " Wonnemonat", was so viele bedeutet: Ein Zustand, in dem man große Freude und Wohlbehagen empfindet.

Ja so ist es wohl, alles grünt und blüht, alles ist zu neuem Leben erwacht.

Da stell ich mir die Frage: Was ist mit uns?

Wir haben das Osterfest erlebt, Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus, neues Leben ist dadurch geworden. Auferstehung auch für uns? Jeder Einzelne kann selbst entscheiden, was diese  Auferstehung Christi, ja unsere eigene Auferstehung in unserem Leben bedeutet. Ein Zustand, in dem man große Freude und Wohlbehagen empfindet?

Auch der Monat Mai beinhaltet einige wichtige Termine.

Am Mittwoch, den 03.05. will uns unser BE Hühn besuchen. Darauf folgt der Sonntag, wo Vorsteheraustausch geplant ist. GE Lenuweit aus Müncheberg wird dann den Gottesdienst halten.

Unser Priester Wockel vertritt mich in Müncheberg.

Die 1. Konfirmandenstunde für unsere Lucy findet am 08.05. in Grünau  statt.

Darauf folgt der Gottesdienst für allein lebende Geschwister mit unserem Apostel in Zehlendorf am 13. Mai. Infos findet Ihr im Aushang!

Dann erleben wir den Festgottesdienst zu Christi Himmelfahrt.

Nach dem Gottesdienst macht sich unsere Jugend auf, um ihren  Jugendtag 2017 mit unserem Stammapostel zu erleben.

Mögen auch dadurch schöne Impulse in unsere Gemeinde fließen.

Und am letzten Tag im Monat Mai möchte unser BE Lundie die Gemeinde besuchen.

Nun hoffe ich, dass für jeden etwas dabei ist und jeder Einzelne Freude und Wohlbehagen empfindet.

Mit ganz lieben Grüßen verbunden,

Euer

 

 

 

 

   

 

10

Ich unterrichte

... die Kinder während der Gottesdienste. So erleben sie Gott und Kirche kindgerecht und die Eltern ganz entspannt den Gottesdienst. Ein Win-Win auch für Sie?

   
© Copyright NAK-Adlershof 2015 - 2021