Login  

   
   
Besucher heute:20
dieser Monat:562
insgesamt:101471
   

 

Orgelsoirée 2015

Nach 2013 und 2014 fand auch in diesem Jahr, am 13. November 2015, - nun schon traditionell - eine Orgelsoirée statt. Mehr als 50 Besucher aus der eigenen und aus umliegenden christlichen Gemeinden konnten sich an den Orgelwerken erfreuen, die die beiden Organisten Enrico Kl_aus und Christian Kar_au vortrugen.

 

Der Abend stand unter dem Motto „Alles dreht sich um J. S. Bach“, und wie man dem Programmverlauf entnehmen konnte, kamen auch seine Lehrer und Schüler „zu Wort“:

Programmverlauf

1  Präludium C-Du, BWV 547 J. S. Bach 
2 Schmücke dich o liebe Seele, BWV 654 J. S. Bach   
3 Ciaconna in e-Moll D. Buxtehude
4  Fuge C-Dur, BWV 547 J. S. Bach 
5  Vater unser im Himmelreich Georg Böhm
6  Präludium und Fuge d-Moll Vincent Lübeck
7  Choralimprovisation nach barocken Vorbildern über E. Klaus
   den Choral "Abend ist es, lass mich treten"  
8  Fuge in c-Moll   J. L. Krebs
9  O Mensch bewein dein Sünde groß, BWV 622 J. S. Bach
10  Fantasia und Fuge in c-Moll, BWV 537 J. S. Bach 

 

Das Besondere an der Adlershofer Orgel ist ihre vielfältige Programmierbarkeit. In diesem Falle ertönte eine Orgel des sächsischen Orgelbaumeisters Gottfried Silbermann aus der Zeit des Barock.  Es ist die Orgel der Stadtkirche St. Petri im sächsischen Freiberg. Deren Registrierung wurde in unserer Orgel aufgegriffen und sehr originalgetreu implementiert. Bedingt durch die besondere Tonabstrahlung in unserer Kirche wird ein Klang erzeugt, der dem Original in wunderbarer Weise nahe kommt. Lautsprecher sind unter den scheinbaren Orgelpfeifen, die jedoch Plastikrohre sind und als Resonatoren dienen (siehe Bilder) installiert und werden durch zusätzliche Basslautsprecher (Subwoofer) ergänzt. Dieses Ensemble dient gleichzeitig als architektonisches Schmuckelement unserer Kirche neben dem Altar.

Wir danken unseren Organisten für den schönen Abend und hoffen auf ein Wiederhören spätestens im nächsten Jahr. Für diejenigen, die bedauern nicht dabei gewesen zu sein, verweisen wir auf unsere Gottesdienstzeiten, an denen unsere Orgel regelmäßig erklingt.

Hier findet man auch einige Fotos des Abends: 

 








Weitere Informationen zur Silbermann-Orgel: www.silbermann.org/orgeln/freibergpetri.htm

D. Francke

 

   

  6

 

Ich schule

... kirchliche Amtsträger. Dabei lerne ich selbst sehr viel, was ich anwende und bei nächster Gelegenheit weitergebe - ein schöner Kreislauf.

   
© Copyright NAK-Adlershof 2015 - 2021